Alois Gscheidle Solo

Freitag 01. November 2013

Krankheitsbedingte Programmänderung !!!

Alois Gscheidle – Solo “sghert gscheid kehrt“

Statt der Premiere des neuen Programms von „Alois & Elsbeth Gscheidle“ kommt aus Krankheitsgründen leider nur „Alois“ mit seinem Soloprogramm.  GSCHEIDLES_A-SOLO_Foto_schnittLeider hat sich „Elsbeth“ alias Birgit Pfeiffer am Rücken verletzt, so dass die diesjährigen Termine dem angekündigten Programm „Om Himmels Willa“ nicht stattfinden können. Aber Elsbeth schickt ihren „Alois“ auf die Bühne. Alois Gscheidle wird als Solokünstler die Gäste begeistern. Die gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

„Alois Gscheidle“ freut sich auf seine Gäste.

Mit „s’ghert gscheid kehrt“ präsentiert Alois Gscheidle sein zweites Programm. Auch dieses mal erwartet das Publikum ein „Schwäbisches Kabarett zum Anfassen“. Bewusst sucht der Alois immer wieder den engen Kontakt zum Publikum und erweitert gerne die Bühne durch sein Spiel mitten in die Zuschauer. Jeder Abend mit Alois Gscheidle ist deshalb ein bisschen anders. Spontanität und Improvisationen sind seine bevorzugten Werkzeuge, mit denen er über die Bühne und durch die Reihen „fegt“.

Für den Zuschauer scheint es als wären an diesem Abend viele Künstler auf der Bühne – dabei ist es nur einer: Alois Gscheidle! Durch blitzschnellen Requisitenwechsel schlüpft er in ganz unterschiedliche Charaktere und beweist so seine große Vielfältigkeit.

In seinem Programm „s’ghert gscheid kehrt“ räumt er mit allerlei schwäbischen Vorurteilen auf. Dabei kehrt er nicht nur durch die schwäbische Kehrwoche in seinem unwiderstehlich erotischen Minikleid sondern setzt auch mit esoterischer Gründlichkeit Glanzpunkte. Als Straßenkehrer der Stadt wechselt er kurzzeitig sogar auf den Rathauschefsessel und macht „große“ Politik. Aber schon bald merkt er, wo wirklich „gscheid kehrt ghert“!

 


Veranstaltungsinfos:

01. November 2013 (Freitag)
Besigheim / Stadthalle Alte Kelter
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00
Frei Platzwahl / Theaterbestuhlung
www.gscheidles.de


Videos von alois und Elsbeth Gescheide:

Über Besigheim

Die Stadt Besigheim "der schönste Weinort Deutschlands" hat ca. 12.000 Einwohner und liegt jeweils ca. 30 km entfernt zwischen den Städten Stuttgart, Heilbronn, Pforzheim und Backnang.

Inmitten der historischen Altstadt befindet sich die Stadthalle „Alte Kelter“ mit drei verschiedenen Veranstaltungssälen. Das bestuhlte Fassungsvermögen reicht von ca. 200 Plätzen im historischen Fasskeller bis insgesamt 500 Sitzplätzen im grossen Saal.

www.besigheim.de

Hier liegt Besigheim

„Alte Kelter“

Stadthalle_Alte_KelterDie Stadthalle Alte Kelter liegt direkt im Herzen des "schönsten Weinorts Deutschland".

Auf dem angrenzenden Kelterplatz und der dazugehörenden Tiefgarage stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Für Anfragen stehen wir Ihnen gerne jeder Zeit unter info@ZpunktB.de zur Verfügung.